UNTERSTÜTZEN SIE UNSERE ARBEIT UND WERDEN SIE AUCH SINNSTIFTER

GLAUBE HOFFNUNG LIEBE

„Geld ist ein schlechter Herr, aber ein guter Diener.“

Geben und Spenden

WIR SIND ÖKUMENISCH UND WIRKEN AUF BASIS DER ARBEITSGEMEINSCHAFT CHRISTLICHER KIRCHEN IN DEUTSCHLAND

Tür zur Sehnsucht

Zugleich sind wir eine unabhängige Initiative, die sich selbst finanzieren muss – ohne öffentliche Mittel und ohne Kirchensteuern.

Um die Arbeit der Kontinent Sieben Stiftung langfristig sicherzustellen, sind wir daher auf Privatpersonen, Firmen und Institutionen angewiesen, die uns – einmalig, wir empfehlen: regelmäßig - mit Spenden unterstützen.

Treppe zur Sehnsucht

 Entsprechend unserer Überzeugung:

„Geld ist ein schlechter Herr, aber ein guter Diener.“

Zu unseren Freunden pflegen wir eine besondere Beziehung. Kontinent-Sieben-Freunde dürfen – unabhängig von ihrer Konfessionszugehörigkeit oder der Mitgliedschaft in einer Kirche – gewiss sein:

Wir sind jederzeit persönlich für sie zu erreichen.
Wir begleiten sie und ihre Familien bei besonderen Lebensereignissen wie Geburt, Heirat, Tod etc. – auf Wunsch auch im Rahmen christlicher Gottesdienste und seelsorgerlicher Rituale.

Wir beraten in persönlichen Krisensituationen.

SPENDEN

Spendenkonto:
IBAN: DE69 2569 1633 4558 8554 00
BIC: GENODEF1SUL

Oder spenden Sie direkt über Paypal:

Wir arbeiten nicht gewinnorientiert. Wir haben als Stiftung die Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH.
Wir sind vom Finanzamt dafür anerkannt, dass wir ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke verfolgen.
Spendenbescheinigungen werden zeitnah nach Eingang von Einzelspenden ausgestellt. Bei regelmäßigen Spenden einmal nach Jahresabschluss.
Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sinnstifter.
Fordern Sie das Aufnahmeformular für den Freundeskreis an und lassen Sie uns  wissen, dass Sie dabei sein möchten.

Vielen Dank!